Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Forum

-> Nur noch Archiv <-

Melden Sie sich bitte hier im neuen TVK - Forum an TVK Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 850 mal aufgerufen
 Herrenmannschaften
DerTom Offline

Foren Jott


Beiträge: 1.278

26.03.2009 10:43
25.03.09 RP-ONLINE "Rheydt spielt nach dem Abstieg befreit auf" Zitat · Antworten

Handball
Rheydt spielt nach dem Abstieg befreit auf
zuletzt aktualisiert: 24.03.2009

(RP) Jetzt, da es um nichts mehr geht für den Rheydter TV, blüht die Mannschaft auf einmal auf. Gegen die HG Kaarst/Büttgen kamen die Rheydter zu einem 23:23. Wobei der RTV zur Pause bereits 14:9 vorne lag und den Ausgleich erst 20 Sekunden vor Schluss kassierte. Somit hat der RTV seitdem klar ist, dass er absteigen muss, drei Punkte in zwei Spielen geholt.

Wolfgang Kaiser zieht seine neue Linie durch: Der Trainer des TV Korschenbroich II(I) wechselt in der Pause seine komplette Mannschaft. Nach dem 18:9 zur Halbzeit reichte es gegen Hetzerath zu einem 35:27. Noah Florenz (9 Tore) hatte eine Effektivität von fast 100 Prozent. "Jetzt sind die Automatismen drin", sagte Kaiser. "Schade, dass die Saison jetzt vorbei ist." Das gilt auch für Aufsteiger TV 1848, der seine Abschiedstour mit einem 37:15 (21:7) gegen Borussia II fortsetzte. Am letzten Spieltag geht es für den Traditionsverein nur noch darum, in Lürrip seine Serie mit 21 Siegen in 21 Spielen fortzusetzen.

Richtig zur Sache ging es beim 24:23 (12:10) der SG Wickrath-Beckrath II gegen die Turnerschaft Lürrip II. Nach dem 19:14 begann die Turnerschaft eine Aufholjagd, an der sich Frank Wöhrmann mit acht Treffern beteiligte. Am Ende sah Wickraths Torjäger Marcel Hennig (10) wegen Foulspiels noch die Rote Karte. "Wenn das Spiel eine Minute länger gedauert hätte, dann hätten wir noch gewonnen", sagte Trainer Mario Lenders. Der ATV Biesel besiegte Schlusslicht Borussia III 40:19 (19:10), und Welfia siegte gegen den TuS Grevenbroich 24:21. Am letzten Spieltag sind somit kaum noch Veränderungen in der Tabelle möglich.


erstellt am: 24.03.2009
URL: http://www.rp-online.de/public/article/m...efreit-auf.html

© RP ONLINE GmbH 1995 - 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der RP ONLINE GmbH
Sport in Mönchengladbach
Artikel drucken


____________________________________________________________
Me-ti sagte: "Man muss so radikal sein wie die Wirklichkeit." (B. Brecht)

 Sprung  
Dieses Forum besteht seit dem 16. Juni 2005. Für die Inhalte der Beiträge übernehmen wir keine Verantwortung, sie spiegeln nicht die Meinung des
TV-Korschenbroich 1900 e. V. wider. Wir behalten uns das Recht vor, Beiträge kommentarlos zu löschen. Verantwortlich: Uli Dengler
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz