Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Forum

-> Nur noch Archiv <-

Melden Sie sich bitte hier im neuen TVK - Forum an TVK Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 794 mal aufgerufen
 5. Herren (Kreisliga)
DerTom Offline

Foren Jott


Beiträge: 1.278

23.03.2009 00:15
ASV Rurtal-Hückelhoven 2M : TV Korschenbroich 5M Zitat · Antworten

Glückwunsch zum 20:24 AUSWÄRTSSIEG

____________________________________________________________
Me-ti sagte: "Man muss so radikal sein wie die Wirklichkeit." (B. Brecht)

Linkshand Offline

Mitglied

Beiträge: 4

23.03.2009 08:06
#2 RE: ASV Rurtal-Hückelhoven 2M : TV Korschenbroich 5M Zitat · Antworten

So, dass war´s. Das letzte Saisonspiel wurde klar mit 24:20 in Hückelhoven gewonnen. Der Sieg war nie gefährdet, da unsere Abwehr super gut stand. Es scheint, die 5-1 Deckung ist unser System. Damit haben wir in den letzten Spielen den Gegner immer Probleme bereitet. Es liegt auch daran, dass wir auf der Vorgezogenen Position "junge" Leute haben (Armando oder Martin), die sich schnell bewegen können.
Zum Spiel am Samstag Abend in der Ferne muss unbedingt Jan im Tor herausgehoben werden. Was Jan gehalten hat war schon aller Ehren wert. Nur die gegnerischen Außen haben sich nachher noch getraut auf´s Tor zu werfen. Allerdings hatte Hückelhoven einen sehr guten Linksaußen, der auch Tore von der Eckfahne werfen konnte. Im Angriff haben wir über weite Strecken diszipliniert gespielt. Am Ende der ersten Halbzeit hatten wir zwar einen kleinen Durchhänger (sinnlos Bälle auf´s, nein neben das Tor geworfen), aber der Pausenpfiff hat schlimmeres verhindert. So gingen wir mit drei Toren Vorsprung in die zweite Halbzeit. Die haben wir so begonnen, wie die erste. Vorne Druck gemacht und auf die Chance gewartet, die dann auch genutzt wurde. Hinten in der Abwehr kein Gegentreffer zugelassen. Hat wirklich Spaß gemacht. Dieses Spiel hat mal wieder bestätigt, dass wir individuell auf allen Positionen gut besetzt sind. Spielen wir dann noch zusammen, hat der Gegner es schon schwer.
Mit 8 Toren ist Markus der Torschütze des Tages. Er entwickelt sich langsam zur Tormaschine. "Masse + Klasse". Naja, jetzt schaut er vorher bevor er auf´s Tor wirft. Früher hat er sich einfach am Kreis umgedreht und geworfen. Mittlerweile kann er dahin werfen, wo der Torwart nicht steht. Schade, dass die Saison jetzt vorbei ist.
Auch Gregor hat auf Halblinks Carsten gut vertreten. Auch wenn er "nur" 3 Tore gemacht hat, hat er aber immer wieder Druck aufgebaut, damit andere ihre Chancen hatten. Wie immer war Thomas auf Mitte ein Bank und hat 6 Tore beigetragen. Leider ist Ben nicht ins Spiel gekommen. Er hat mindestens zwei, dreimal frei vor dem Tor, den Torwart angeschossen. Shit happens. Trotzdem hat er noch 5 Tore gemacht.
Egal, alle haben super gespielt.
Kleine Anekdote zum Schluß:
Es gibt Spieler, die namentlich mit G beginnen und ich hier nicht erwähnen will, die nach dem Spiel noch ungemein viel Kraft haben. Auch wir Älterne schwitzen ein wenig nach 60 Minuten und gehen daher unter die Dusche. Die Duschen in Hückelhoven erinnern einen an die Duschen im Bergbau. Duschköpfe mitten im Raum von der Decke. Es gibt nur einen Drehschalter um die Temperatur einzustellen. Wir sind "Warmduscher" daher hat besagter Mitspieler am Drehknopf versucht die Temperatur einzustellen. Er hat aber nicht aufgehört zu drehen, so dass er den Knopf plötzlich in der Hand hatte und aus dem Loch in der Wand eine Wasserfontäne schoß, die nicht mehr abzustellen war. Gut, dann haben wir alle ein bißchen schneller geduscht und nichts wie weg.

Saisonfazit:
In unsere Klasse haben wir mit 369 Toren in 16 Spielen den 3. besten Angriff. Sind aber nur auf den 5. Platz (von 9) gelandet. In der Hinrunde haben wir nur 2 von 8 Spielen gewonnen. In der Rückrunde waren es gleich 5 von 8.
Nur gegen die ersten beiden Mannschaften in der Liga (Hetzerath und Wickrath) haben wir immer verdient verloren. Da war nichts zu holen. Gegen alle andere Mannschaften haben wir uns mehr oder weniger selbst geschlagen. Zum einen waren nicht immer alle beim Spiel, zum anderen haben wir nicht konzentriert gespielt oder uns selbst angeschrien, gemeckert oder waren lustlos.
Wenn in der nächsten Saison alle wieder mitspielen und auch zu den Spielen kommen, werden wir weiter oben mitspielen. Dennoch können wir mit der Saison und dem Ergebnis zufrieden sein. 14:18 Punkte (für die, die oben nicht mitgerechnet haben) ist in Ordnung. Daraus ergibt sich aber das Ziel für die nächste Saison: Positives Punktekonto.

Frost Offline

Berater

Beiträge: 34

23.03.2009 08:14
#3 RE: ASV Rurtal-Hückelhoven 2M : TV Korschenbroich 5M Zitat · Antworten

Immer diese Vandalen in fremden Hallen Ach ja und danke für die Blumen (von wegen jung und so) aber auch Peter hat vorgezogen eine wirklich gute Figur gemacht!

DerTom Offline

Foren Jott


Beiträge: 1.278

23.03.2009 08:48
#4 RE: ASV Rurtal-Hückelhoven 2M : TV Korschenbroich 5M Zitat · Antworten

Toller Abschlussbericht!

____________________________________________________________
Me-ti sagte: "Man muss so radikal sein wie die Wirklichkeit." (B. Brecht)

UliS Offline

Foren Jott

Beiträge: 1.336

23.03.2009 09:15
#5 RE: ASV Rurtal-Hückelhoven 2M : TV Korschenbroich 5M Zitat · Antworten

dem kann ich mich nur anschließen

_______________________________________________________
Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht.

Administrator Offline

Administrator


Beiträge: 3.213

23.03.2009 11:45
#6 RE: ASV Rurtal-Hückelhoven 2M : TV Korschenbroich 5M Zitat · Antworten
Schade, dass die Saison zu Ende ist.
Klasse Bericht - würde gerne viel mehr davon lesen.


Glückwunsch


Besuchen SIE auch bitte die Seite von

 Sprung  
Dieses Forum besteht seit dem 16. Juni 2005. Für die Inhalte der Beiträge übernehmen wir keine Verantwortung, sie spiegeln nicht die Meinung des
TV-Korschenbroich 1900 e. V. wider. Wir behalten uns das Recht vor, Beiträge kommentarlos zu löschen. Verantwortlich: Uli Dengler
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz