Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Forum

-> Nur noch Archiv <-

Melden Sie sich bitte hier im neuen TVK - Forum an TVK Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.321 mal aufgerufen
 Was steht über den TVK in der Presse?
Wolfgang Offline

Foren Präsident

Beiträge: 436

15.12.2008 08:06
Die Sportler des Jahres Zitat · Antworten

VON HOLGER HINTZEN

Seit 1978 bekommen die geehrten Sportler Medaillen. Seit 1992 sind auf der Rückseite der Medaillen Motive aus der Stadt zu sehen. In diesem Jahr ist es die Offene Ganztagsschule Glehn.

Die „Sportler des Jahres“ bekamen dazu Pokale.

Korschenbroich (RP) Lahm ist Korschenbroich nicht. Das wurde gestern Abend in der Aula des Gymnasiums bewiesen. Jede Menge erfolgreiche Athleten standen im Scheinwerferlicht – einige sogar als frisch gekürte „Sportler des Jahres 2008“.

Schwarzer Pelzmantel, rosa Schal – die ältere Dame war eigentlich nicht auf stramme Sportler eingestellt. „Ich wollte zu Con Musica“, verriet die unfreiwillige Besucherin der Sportlerehrung in der Aula des Gymnasiums. Auf der Suche nach Musikgenuss hatte sie gestern Abend zwar die falsche Schule erwischt. Aber die Veranstaltung in der Aula kam ihr spontan dann gar nicht so verkehrt vor. „Ich bleib’ noch ein bisschen, ist auch interessant“, fand die Dame – und damit war sie sich mit den übrigen Zuschauern in der proppevollen Aula einig.

Schließlich gab es da gestern Abend zu sehen und zu beklatschen, was Korschenbroich an Leistungsträgern im Sport zu bieten hat. Und das ist viel: Von ganz jungen Rhönrad-Turnerinnen des TV Germania, die das Showprogramm mit einer Kür zu den Klängen von Jon Miles’ „Music“ eröffneten, über Handball-Trainer Khalid Khan, Weltmeister aus den Reihen der DLRG bis hin zu den folgenden Sportskanonen, die eine Jury zu den „Sportlern des Jahres“ gekürt hat:

Alexandra Höffgen (15), spielt Basketball in der U16-Nationalmannschaft und war bei der Europa-Meisterschaft in Kattowitz dabei. Mit der nordrhein-westfälischen Kadermannschaft wurde sie Ranglistenerste der U 16. Ihr Traum: in der Frauennationalmannschaft spielen zu können. Sie gehört dem BBZ Leverkusen an.

Jens Reifschneider (14), ein starker Kugelstoßer und Diskuswerfer, Nordrhein-Meister im Achtkampf, ist Mitglied des Korschenbroicher LC und des Landeskaders Nordrhein.

Mira Ulrich (16) bezwingt als Mitglied der Judo-Nationalmannschaft so manche Gegnerin. Bei der U 17 Europameisterschaft in Sarajevo tat sie das mit so großem Erfolg, dass sie am Ende Platz fünf erreichte. Sie trainiert mit dem 1. JC Mönchengladbach.

David Loosen (24) ist Rettungsschwimmer von nationalem Rang. Mit dem deutschen Team holte er sich bei der Weltmeisterschaft die Bronzemedaille in der Strandsprint-Staffel, und aus dem Mehrkampf ging der Schwimmer der DLRG Korschenbroich sogar als der beste Europäer hervor.

In der Mannschafts-Konkurrenz gingen bei der Wahl die Mädchen der A-Jugend aus der Handball-Abteilung des TV Korschenbroich hervor. Nachdem sie sich im Juni den Aufstieg in die Oberliga gesichert hatten, waren sie auch in dieser neuen Spielklasse bislang erfolgreich. Mit sieben Toren ist Carina Windbergs die drittbeste Torschützin ihrer Liga.











____________________________________________________

Eröffnung »»
 Sprung  
Dieses Forum besteht seit dem 16. Juni 2005. Für die Inhalte der Beiträge übernehmen wir keine Verantwortung, sie spiegeln nicht die Meinung des
TV-Korschenbroich 1900 e. V. wider. Wir behalten uns das Recht vor, Beiträge kommentarlos zu löschen. Verantwortlich: Uli Dengler
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz