Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Forum

-> Nur noch Archiv <-

Melden Sie sich bitte hier im neuen TVK - Forum an TVK Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 818 mal aufgerufen
 Jugendmannschaften
UliS Offline

Foren Jott

Beiträge: 1.336

28.01.2009 09:06
28.01.09 NGZ "Nur Siege für die TVK-Mädchen" Zitat · Antworten

Nur Siege für die TVK-Mädchen
VON ANDREAS GRUHN

Es war ein Traumspieltag für die Mädchen des TV Korschenbroich.

Der weibliche Nachwuchs punktete durchweg – zum ersten Mal in dieser Saison.
A-Jugend Bis zum elften Spieltag hat es gedauert, ehe die punktlose Serie des
TVK in der Oberliga riss. Korschenbroich schlug den Turnerbund Wülfrath verdient
34:28 (17:13). "Es war wie ein Ruck, der durch die Mannschaft ging", erkannte
Trainer Thomas Fink, nachdem drei Langzeitausfälle zurück ins Team gekehrt
waren. In erster Linie war Carina Windbergs mit neun Treffern verantwortlich für
den Erfolg. "Ich hoffe, dass wir an diese gute Leistung anknüpfen und noch
weitere Punkte holen können", sagte Trainer Fink. Für die Verbandsliga-Jungen
hingegen war es ein schwarzes Wochenende: Die SG Wickrath-Beckrath verlor gegen
Oppum 26:37, die HSG Rheydt/Geistenbeck in Borken 30:37 und der TV 1848 gegen
Niederwermelskirchen 29:43.

B-Jugend Bereits mehrere Punkte haben die Verbandsliga-Mädchen des TVK auf dem
Konto, nach dem 24:22 (10:11) gegen den SV Schermbeck kamen noch zwei hinzu.
Trainer Niklas Hermeling stellte nach dem 20:22 auf eine offensive Abwehr um.
Die Maßnahme zeigte Wirkung und der TVK zog vorbei. Torhüterin Sonja Loebges und
Nadine Elsenbroich (7) überzeugten.

C-Jugend Ein 19:19 (7:8) gegen den Dritten der Verbandsliga erreichten die
jüngsten TVK-Mädchen. Dabei lag der TVK bereits 18:16 vorne, kassierte dann drei
Gegentreffer, bevor Philine Hintzen per Siebenmeter zum verdienten Ausgleich
traf. In der gleichen Liga kam Welfia zu einem klaren 26:19 (14:11)-Erfolg beim
Tabellenzweiten Dinslaken. Die Welfen schlossen damit zur Spitzengruppe auf. Als
einziges Mädchenteam blieb Oberligist TV 1848 ohne Punkte. In Biefang gab es
eine 29:39-Niederlage. Die einzige Jungenmannschaft, die am Wochenende punkten
konnte, war Verbandsligist ATV Biesel. In Homberg holten die Giesenkirchener ein
32:30 (17:12). Borussia verlor hingegen in Aldekerk 26:42, und der Rheydter SV
kassierte beim Tabellenzweiten SSV Gartenstadt trotz guter erster Halbezeit eine
letztlich verdiente 25:34 (13:16)-Niederlage.
Anzeige

_______________________________________________________
Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht.

 Sprung  
Dieses Forum besteht seit dem 16. Juni 2005. Für die Inhalte der Beiträge übernehmen wir keine Verantwortung, sie spiegeln nicht die Meinung des
TV-Korschenbroich 1900 e. V. wider. Wir behalten uns das Recht vor, Beiträge kommentarlos zu löschen. Verantwortlich: Uli Dengler
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz